09281 8182 500 09281 9285 908 info@umzuege-hof.de

Umzugsmaterial wie Kartons, Möbeldecken etc.

Karton ist nicht gleich Karton, die Auswahl ist dabei so vielseitig wie auch die Dinge, die Sie in den Kartons verstauen möchten. Manche Kartons eignen sich zum Beispiel gut für den Transport für Bücher, manche eher für Kleidung – letztere würden bei Büchern kapitulieren.

Verschieden Umzugskartons

Standard Umzugskarton: Diese Kartons können Sie für allerlei Umzugsgüter verwenden. Es empfiehlt sich, die Gegenstände gut zu mischen, schwere Dinge nach unten, Leichte nach oben. Beladen Sie den Karton aber nicht nur mit schweren Dingen, ein Umzugskarton voller Bücher ist überraschend schwer und wird leicht reißen.
◾Bücherkarton: Diese Kartons sind kleiner als Standard-Kartons und wesentlich stabiler. Durch die kleinere Größe können Sie diesen Karton vollständig mit Büchern füllen, er wird schwer, aber nicht zu schwer. Auch andere schwere Gegenstände können damit sicher transportiert werden.
◾Kleiderkarton: Für den faltenfreien Transport empfindlicher Kleidungsstücke. Viele Kleidungsstücke können Sie, zusammengelegt, auch im Standard-Karton transportieren. Aber für empfindliche Kleidung, wie zum Beispiel Sakkos, Kleider, Hemden, Anzüge, Anzughosen, etc. empfiehlt sich der Kleiderkarton. Die Kleidungsstücke können mitsamt Kleiderbügel an der Stange an der Decke des Kartons aufgehängt werden und knittern so nicht.
◾Computer- und Lampenkartons: Diese sind ähnlich robust und stabil gebaut, wie auch Bücherkartons, sind aber größer. Darin können Sie zerbrechliche, schwere Gegenstände wie Lampen, Computer oder Bildschirme transportieren.

Gut gepolstert für Ihren Umzug

Beim Umzug ist es wichtig Ihre Sachen ausreichend zu polstern. Man möchte sicher nicht, dass zum Beispiel die Hälfte des Geschirrs in Scherben ankommt – es handelt sich ja um einen Umzug, und nicht um einen Polterabend.
◾Luftpolsterfolie: Diese Folie kennen Sie sicher schon, und bestimmt auch das Vergnügen die vielen kleinen Bläschen platzen zu lassen. Die Luftpolsterfolie besteht aus mindestens zwei miteinander verklebten Folien, zwischen die kleine Luftbläschen eingeschlossen sind. Sie schützt effektiv vor Stößen und Erschütterungen.
◾Möbeldecken: Diese Decken, auch Umzugsdecken oder Packdecken genannt, schützen Ihr Umzugsgut vor Stößen und Kratzern während des Transports.
◾Seiden- oder Einschlagpapier: Zum sicheren Transport können Sie damit Gläser und Tassen einwickeln und es zwischen anderes Geschirr legen, damit dieses beim Transport nicht beschädigt wird.
◾Matratzenhülle: Wir bieten Ihnen Matratzenhüllen in verschiedenen Größen. So können Sie Ihre Matratzen einfach gegen Nässe, Schmutz und auch Beschädigung schützen.

Gerne beraten wir Sie persönlich.

[Gesamt:12    Durchschnitt: 4.6/5]